Um ein besonderes „Trageerlebnis“ zu gewährleisten, werden die Produkte von Royal Lounge mit innovativen Materialien und hochwertigen Verarbeitungen ausgerüstet.

Die Softschalen werden nicht nur mit einem innenliegenden Bügel ausgestattet, sondern auch mit einer zusätzlichen Wattierung, die zum Körper hin angenehm weich und komfortabel ist.

Darüber hinaus wird bei der Seitenflügelverarbeitung auf einschneidende Gummilitzen verzichtet, die immer unterschiedliche Dehn- und Rücksprungwerte im Vergleich zum Trägermaterial aufweisen. Somit kommt es selbst bei schlanken Körperformen oft zu unschöner „Röllchenbildung“, die sich nicht nur unter körpernaher Kleidung abzeichnet. Um diesen Effekt zu vermeiden, gilt es die gesamte Fläche des Seitenflügels mit der selben Elastizität auszurüsten. Das ist nur mit einem Laminierungsverfahren und einem hochelastischen Material wie 100 % Spandex möglich.

Generell, um höchsten Tragekomfort zu gewährleisten, gilt es hochelastische Materialien einzusetzen, auf Nähte, die auftragen und Irritationen hervorrufen, zu verzichten und durch geklebte Verarbeitungen zu ersetzen. Das gilt nicht nur für die Schalen- und Flügelverarbeitung, sondern auch für den Rückenverschluss.

Ich selbst durfte zwei Modelle testen und bin äußerst zufrieden mit dem Tragekomfort und begeistert, dass es zu keiner „Röllchenbildung“ kommt.