Die B2B-Plattform FASHION CLOUD verbindet Brands und Händler in der Modebranche und unterstützt diese im Digitalisierungsprozess.

Über die FASHION CLOUD Content Plattform teilen mehr als 250 Brands Logos, Marketingbilder und Produktinformationen mit über 2.000 Handelspartnern aus 45 Nationen. Brands sorgen so für die optimale Verbreitung von Content und stärken ihre Markenführung. Händler erhalten dagegen immer die aktuellsten Bilder und sparen wertvolle Zeit bei der Bildersuche sowie Kosten bei der eigenen Produktion. Zudem können Produktbilder über eine Schnittstelle direkt in gängige Warenwirtschaften, wie Hiltes oder prohandel, sowie Webshops integriert werden, was den Arbeitsalltag für Händler erleichtert.

Neben dem Teilen von Bildern und Inhalten, verlängert FASHION CLOUD mit dem Endlosregal zudem die Lagerbestände der Händler um die der Brands: Fehlt ein Artikel im Laden, können Verkaufsmitarbeiter Verfügbarkeiten in den Lagern der Brands überprüfen und fehlende Einzel-Artikel nachbestellen. Dies ist über die, an das Endlosregal angeschlossene Warenwirtschaft oder die Clara App von FASHION CLOUD möglich. Bei einer Bestellung profitieren beide Seiten durch Zusatzverkäufe und generieren ein einmaliges Marken- und Serviceerlebnis für den Endkunden.